Sinnlicher Begegnungsabend

Entspannen – Berühren – Achtsamer Kontakt

Hast Du Lust einen Abend mit gleichgesinnten Menschen zu verbringen?

Wir begegnen einander mit Körper, Geist und Herz, um uns mit dem zu nähren, was wir alle brauchen. Kontakt zu uns selbst, zum eigenen Körper, achtsame, herzoffene Begegnung und Berührung im Austausch mit anderen Menschen.

Im Alltag kommt diese Basis für das eigene Wohlbefinden häufig zu kurz. Wir kreieren einen Spür-Raum, in dem all das willkommen ist und sein darf, was Du mitbringst!

Wenn Du magst, ziehst Du einen Lunghi an, um Dich frei bewegen zu können. Du kannst aber auch in bequemer Kleidung teilnehmen, je nach dem was für Dich stimmig ist. Die Abende beginnen wir mit einem Resonanzkreis und gehen miteinander in eine geführte Mediation, um den Alltag abzustreifen.

sinnlicher Begegnungsabend Susanne Dicken

sinnlicher Begegnungsabend Susanne Dicken

Der Mittelteil des Abends wird unter anderem vom kreativen Wandel bestimmt zu dem die individuellen Bedürfnisse im Rahmen der Gruppe eingeladen sind.

Wir genießen Tanz und Bewegung, Kontakt und Begegnung sowie ein sinnliches Massageritual. Das oberste Gebot dieses Abends ist die Selbstfürsorge. Jeder macht nur das, was ihm/ihr gut tut.

Du kannst diesen Raum nutzen, um Deine Bedürfnisse und Wünsche näher kennenzulernen und bei Bedarf auch zu kommunizieren. Den Abend beschließen wir, wie wir ihn begonnen haben, mit einem Resonanzkreis.

Vielleicht können wir wieder ein kleines bisschen erfüllter und genährter in unseren Alltag zurückkehren mit einer gestärkten Achtsamkeit, die uns das Leben bewusster genießen lässt.

Mitzubringen:

Bequeme Kleidung und oder einen Lunghi , ein Tuch, 1,10 x 1,40 in das Du Dich ganz einhüllen kannst, ein großes schönes Tuch oder Handtuch, mindestens 2m lang, um Dich darauf zu legen, ein recht neutral duftendes Öl mit dem Du unter Umständen massieren oder massiert werden möchtest.

Dich selbst mit offenem Herzen, sowie, ganz wichtig in unserem Setting, einen passenden Partner. Uns ist wichtig, dass sich zwei Menschen, die sich an dem Abend begegnen, vorher geklärt haben, ob die Chemie stimmt. Zumindest ein kurzes Treffen, oder ggfls. Telefonat hatten. Wenn Du gerade niemand weißt, mit dem Du kommen könntest, kannst Du uns schreiben und wir versuchen Kennenlern-Kontakte miteinander zu vermitteln.

Wichtig ist auch:

Du solltest frisch geduscht sein, ein Deo benutzen, Deine Finger- und Fussnägel sehr gepflegt und glatt gefeilt haben, für frischen Atem und frische Kleidung sorgen. Es ist ganz wichtig, dass Du als ‚Einladung‘ in die Gruppe kommst. Also, sehr gepflegt.

Das ist zum einen Ausdruck Deiner Selbstliebe und Wertschätzung, zum anderen ist es auch ein Geschenk an uns als Gruppe. Du brauchst Dir keine Sorgen um Deine Schönheit und Dein Gewicht zu machen. Du solltest nur sehr gepflegt sein, für Übungen in denen wir uns nah kommen.

Kosten pro Abend: 40,00 € bei einer Teilnehmerzahl von höchstens 8 Menschen

Termine 2018:

22.01.; 26.02.; 19.03.; 23.04.; 14.05.; 18.06.; 09.07.; 03.09.; 15.10.; 19.11.; 10.12.
Montag Abends: 19:00 Uhr – 22:00 Uhr

Bitte melde Dich bis spätestens Freitag Abend vor unserem Begegnungsabend an, damit wir planen können.

Hier anmelden >>